Wegen Corona vorübergehend geschlossen

Seit über 30 Jahren war unser EAGLE immer geöffnet. Sommer wie Winter, in fröhlichen und traurigen Zeiten und auch an hohen Feiertagen. Wir durften mit unseren Gästen viele schöne Stunden in unserer Bar verbringen. In diesem Jahr sind wir nun bereits zum dritten Mal gezwungen die Türen in der Mozartstraße schweren Herzens zu schließen. Dies ist sehr traurig, da wir uns strengstens an alle Hygieneregeln gehalten haben und nachweislich die Gastronomie nicht für den Anstieg der Neuinfektionen verantwortlich war. Seitens der Politik wird suggeriert, daß der Besuch in einer Bar ein verzichtbares Freizeitvergnügen sei und dabei wird völlig außer acht gelassen, daß gerade wir Homosexuellen im „Lockdown“ oft nicht einfach zu Hause bei der Familie sitzen, sondern ganz alleine. Auch ein Treffen von zwei Haushalten bedeutet meist lediglich zwei Personen. Für uns ist die „Familie“ häufig der Freundeskreis und somit ist unsere Bar nicht einfach ein Ort zum Trinken, sondern einfach das zweite Wohnzimmer, ein schwuler Schutzraum, ein sicherer Hafen in stürmischen Zeiten, ein eigener Mikrokosmos mit Ansprache, Hilfe und freundlicher Atmosphäre.Trotz alle Widrigkeiten sagen wir nicht leb wohl, sondern auf Wiedersehen und bleibt gesundEuer EAGLE-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.